Erfahrungen & Bewertungen zu abilis GmbH IT-Services & Consulting

Event: CPQ meets SAP

Maximieren Sie Ihre Effizienz im Angebots- & Kalkulationsprozess

15. Oktober 2019, SAP-Arena Mannheim

S/4HANA-Migration: In 5 Schritten von SAP ERP auf SAP S/4HANA

MIGRATIONNEUEINFÜHRUNG

IN WENIGEN SCHRITTEN AUF S/4HANA MIGRIEREN

SAP HANA Migration - Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen und Möglichkeiten

  • Der Business Scenario Recommendation Report (BSR-Report) zeigt auf, welche Geschäftsszenarien Sie mit S/4HANA umsetzen können und wie Ihre Abläufe durch gewisse Transaktionen verbessert werden
  • Welche SAP Fiori Apps Ihre Geschäftsprozesse vereinfachen und unterstützen, erfahren Sie durch den Fiori Apps Recommendation Report (FAR-Report)
  • Vorstellung SAP S/4HANA Innovationen (KI – künstliche Intelligenz, SAP Leonardo, etc.)
  • S/4HANA-Strategieansätze – Greenfield oder Brownfield?

 

» Weiter zum nächsten Schritt

SAP HANA Migration - Umsetzungsanalyse

Analyse der SAP-Umgebung

  • Prüfung der System-Readiness mit dem SAP S/4HANA Readiness Check
  • Durch den Einsatz des SAP Pathfinders erhalten Sie Empfehlungen bezüglich Business-Suite-Erweiterungen, Cloud-Extensions und welche Innovationen Ihr Unternehmen optimieren
  • Hardware-Check (gesamte IT-Infrastruktur inklusive Server, Schnittstellen, usw.)
  • Detaillierter Custom-Code-Check inklusive der Analyse hinzugefügter User-Exits sowie Z-Programmen
  • Der Simplification Items Catalog listet alle Änderungen auf, die bei einem Umstieg von SAP ERP auf SAP S/4HANA auftreten und möglicherweise zu Inkompatibilitätsproblemen führen könnten
  • Ergebnispräsentation durch Aufsetzen einer individuellen S/4HANA Roadmap anhand der Unternehmensprozesse, Systemgröße und Zukunftsvisionen (z. B. Einsatz von SAP Leonardo)

 

» Weiter zum nächsten Schritt

SAP HANA Migration - Datenadministration

Administration und Prüfung der Datenqualität

  • Datenanalyse, z. B. der verschiedenen Datenquellen, Datentypen, usw.
  • Bereinigung der Stammdaten
  • Analyse des Rollen- und Rechte-Konzepts sowie dessen detaillierte Dokumentation
  • Definition der technischen Ziel-Systemlandschaft
  • Finale Budgetierung aller Realisierungsphasen

 

» Weiter zum nächsten Schritt

SAP HANA Migration - Systembereitstellung

Systembereitstellung: Migration, Entwicklung und Customizing

  • Hardware bereitstellen
  • Bereitstellung eines Sandbox-Systems (optional, jedoch raten wir unseren Kunden zum Einsatz einer Sandbox)
  • Datenbank-Migration, ohne den laufenden Betrieb zu beeinflussen
  • Installation von SAP S/4HANA
  • Customizing des S/4HANA-Systems (Allgemeine Systemeinstellungen sowie Konfiguration der eingesetzten Module)
  • Zusatz-Entwicklungen (SAP Fiori, Prozessanpassungen außerhalb des S/4HANA-Kerns)
  • Konfiguration von SAP Fiori Apps & Einrichtung Gateway/oData

 

» Weiter zum nächsten Schritt

SAP HANA Migration - Test und Go-Live

Schulungen, Tests und Go-Live

  • Anwender-Schulungen
  • Test der Systemfunktionalität und den Geschäftsprozessen durch abilis und Kunde
  • Abstimmung und Dokumentation des Datenbestands
  • Es kann losgehen: Systemfreigabe – produktives Arbeiten am System

 

» Kontakt aufnehmen und ehrlich beraten lassen

IN WENIGEN SCHRITTEN AUF S/4HANA MIGRIEREN

C

Systemvoraussetzungen und Möglichkeiten

  • Der Business Scenario Recommendation Report (BSR-Report) zeigt auf, welche Geschäftsszenarien Sie mit S/4HANA umsetzen können und wie Ihre Abläufe durch gewisse Transaktionen verbessert werden
  • Welche SAP Fiori Apps Ihre Geschäftsprozesse vereinfachen und unterstützen, erfahren Sie durch den Fiori Apps Recommendation Report (FAR-Report)
  • Vorstellung SAP S/4HANA Innovationen (KI – künstliche Intelligenz, SAP Leonardo, etc.)
  • S/4HANA-Strategieansätze – Greenfield oder Brownfield?
C

Analyse der SAP-Umgebung

  • Prüfung der System-Readiness mit dem SAP S/4HANA Readiness Check
  • Durch den Einsatz des SAP Pathfinders erhalten Sie Empfehlungen bezüglich Business-Suite-Erweiterungen, Cloud-Extensions und welche Innovationen Ihr Unternehmen optimieren
  • Hardware-Check (gesamte IT-Infrastruktur inklusive Server, Schnittstellen, usw.)
  • Detaillierter Custom-Code-Check inklusive der Analyse hinzugefügter User-Exits sowie Z-Programmen
  • Der Simplification Items Catalog listet alle Änderungen auf, die bei einem Umstieg von SAP ERP auf SAP S/4HANA auftreten und möglicherweise zu Inkompatibilitätsproblemen führen könnten
  • Ergebnispräsentation durch Aufsetzen einer individuellen S/4HANA Roadmap anhand der Unternehmensprozesse, Systemgröße und Zukunftsvisionen (z. B. Einsatz von SAP Leonardo)
C

Administration und Prüfung der Datenqualität

  • Datenanalyse, z. B. der verschiedenen Datenquellen, Datentypen, usw.
  • Bereinigung der Stammdaten
  • Analyse des Rollen- und Rechte-Konzepts sowie dessen detaillierte Dokumentation
  • Definition der technischen Ziel-Systemlandschaft
  • Finale Budgetierung aller Realisierungsphasen
C

Systembereitstellung: Migration, Entwicklung und Customizing

  • Hardware bereitstellen
  • Bereitstellung eines Sandbox-Systems (optional, jedoch raten wir unseren Kunden zum Einsatz einer Sandbox)
  • Datenbank-Migration, ohne den laufenden Betrieb zu beeinflussen
  • Installation von SAP S/4HANA
  • Customizing des S/4HANA-Systems (Allgemeine Systemeinstellungen sowie Konfiguration der eingesetzten Module)
  • Zusatz-Entwicklungen (SAP Fiori, Prozessanpassungen außerhalb des S/4HANA-Kerns)
  • Konfiguration von SAP Fiori Apps & Einrichtung Gateway/oData
C

Schulungen, Tests und Go-Live

  • Anwender-Schulungen
  • Test der Systemfunktionalität und den Geschäftsprozessen durch abilis und Kunde
  • Abstimmung und Dokumentation des Datenbestands
  • Es kann losgehen: Systemfreigabe – produktives Arbeiten am System

Erfolgreiche System-Konversion von SAP ERP zu SAP S/4HANA

– Wir sind Ihr zertifizierter Partner –

Im Rahmen des SAP-Partnerprogramms „10Steps2S4“ führten wir als SAP Gold Partner innerhalb von zwei Wochen eine komplette System-Konversion von SAP ERP 6.0 EHP xx (AnyDB) auf SAP S/4HANA 1709 durch.

Die Konversion wurde auf einer von SAP bereitgestellten System-Landschaft in 10 Einzelschritten vollzogen. Alle notwendigen Schritte auf dem Weg zu S/4HANA wurden erfolgreich realisiert, unter anderem:

  • Readiness-Check
  • Custom Code
  • Customer Vendor Integration (CVI)
  • Consistency Checks
  • Customizing
  • Convert Architecture
  • Activation and configuration of Fiori Apps

Während diesem 2-wöchigen Lehrgang konnten wir unsere Kompetenz an praktischen Beispielen weiter vertiefen, um Ihnen als zertifizierter SAP-Partner bei der Harmonisierung zu HANA vollumfänglich zur Seite zu stehen.

SAP HANA System-Konversion nach 10Steps2S4

DIE DREI AM HÄUFIGSTEN GESTELLTEN FRAGEN ZU SAP S/4HANA

Wie kann mein Unternehmen sich am besten auf eine S/4HANA Migration vorbereiten?

Wie kann mein Unternehmen sich am besten auf eine S/4HANA Migration vorbereiten?

Definieren Sie detaillierte Ziele und fragen Sie sich, was Sie mit der Einführung von S/4HANA erreichen möchten. Möchten Sie beispielsweise Ihre Geschäftsprozesse optimieren, Ihr Stammdaten-Management ordnen und gegebenenfalls bereinigen oder die Digitalisierung im Unternehmen vorantreiben? Eine gute Ressourcen-Planung sowie ein frühzeitiges Organisations-Management ist ebenfalls unverzichtbar. Durch die Vereinfachung und Optimierung von Geschäftsprozessen, verändern sich auch die Workflows für Ihre Mitarbeiter. Beziehen Sie diese deshalb rechtzeitig mit in den Einführungs-Prozess ein.
Erfahren Sie noch mehr in unseren Blogbeiträgen „10 Tipps für die erfolgreiche Einführung von SAP S/4HANA“

Weniger anzeigen

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine SAP S/4HANA Migration?

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine SAP S/4HANA Migration?

Der richtige Zeitpunkt für eine Umstellung ist Jetzt! Eine Migration oder Neueinführung von S/4HANA sollten Sie nicht mehr lange vor sich herschieben. Denn je nach Komplexität Ihrer SAP-Umgebung oder Ihrem Firmenaufbau (mehrere Tochterfirmen mit gleichen SAP-Daten) kann eine Migration länger als ein Jahr dauern. Bis 2025 muss jedoch alles abgeschlossen und am besten auch schon praxiserprobt sein, denn dann stellt SAP den Support des aktuellen SAP-ERP-Systems ein – sprich es werden keine System- oder Sicherheitsupdates mehr durchgeführt. Ergreifen Sie die Chance der Weiterentwicklung, bleiben Sie wettbewerbsfähig oder seien Sie Vorreiter auf dem Weg in die Digitalisierung.

Weniger anzeigen

Welche Kosten kommen auf mein Unternehmen zu und wie lange dauert eine S/4HANA Migration?

Welche Kosten kommen auf mein Unternehmen zu und wie lange dauert eine S/4HANA Migration?

Im Regelfall können Sie als mittelständisches Unternehmen mit einer Umsetzungsdauer von ca. einem Jahr rechnen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass eine gute Planung hier das A und O ist und Sie hierfür zusätzlich ca. 6 bis 12 Monate einplanen müssen. Dies ist jedoch natürlich individuell von Ihrem Unternehmen und Ihren Geschäftsprozessen abhängig. Gerade bei SAP-Systemen, die über viele Jahre hinweg erweitert und verändert wurden und im Zuge einer S/4HANA-Einführung aufgeräumt werden sollen, muss mit einem längeren Zeitraum gerechnet werden. Die groben Kosten für eine S/4HANA-Einführung belaufen sich bei einem mittelständischen Unternehmen mit ca. 500 Mitarbeitern bei ca. 350.000€ – 500.000€.

Weniger anzeigen

Sie möchten ein SAP-System in Ihrem Unternehmen einführen?

Als ganzheitlicher SAP-Dienstleister und langjährig zertifizierter SAP Gold Partner beraten wir Sie bedarfsgerecht und effizient. SAP-Neueinführungen und das dazugehörige Customizing sowie vollumfänglicher SAP Application Management Support gehören zu unseren Kernkompetenzen. Sprechen Sie uns gerne an.

AUSZUG UNSERER S/4HANA KUNDEN

 
 

Expertenwissen auf unserem SAP-Blog

SAP HANA und SAP S/4HANA Expertenwissen auf unserem Blog

Fertigungsindustrie durch ERP-Systeme optimieren

SAP HANA Ratgeber "Wie sich die Fertigungsindustrie dank ERP-Systemen weiterentwickelt"

STANDORT KARLSRUHE

+49 7244 70 80 0

info@abilis.de

abilis GmbH
IT-Services & Consulting
Lorenzstraße 8
76297 Stutensee

STANDORT MÜNCHEN

+49 8941 42 91 0

info@abilis.de

abilis GmbH
IT-Services & Consulting
Marsstraße 2
85551 Heimstetten b. München