S/4HANA Einführung

On Premises oder in der Cloud – für Non-SAP-Unternehmen und Greenfield Einführungen

Neueinführung von SAP S/4HANA

Ihre Chance und Möglichkeiten mit der ERP-Software S/4HANA

S/4HANA Neueinführung
N

Ein zentrales System für alle Geschäftsprozesse

SAP S/4HANA bietet Ihnen die Möglichkeit, alle Ihre Prozesse in einem auf Ihre Begebenheiten maßgeschneiderten System abzubilden. S/4HANA bildet Ihr Finanzsystem, Ihre Unternehmensorganisationssoftware, Ihr Vertriebstool und Ihren Produktions- und Logistikkanal in einem.

N

Prozesse umdenken, vereinheitlichen und optimieren

Nutzen Sie die Einführung von SAP S/4HANA als neue Chance für Ihr Unternehmen. Denken Sie wichtige Prozesse neu, vereinheitlichen Sie die Prozesse über Ihre Standorte oder Unternehmensgruppe hinweg und optimieren Sie Ihre Prozesse so, dass Sie Ihrem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sind.

Ihre Optionen für SAP S/4HANA

Cloud, Hosting oder On Premises?

Für eine schnelle und klare Übersicht der wichtigsten Informationen, haben wir die Deployment-Möglichkeiten der ERP-Software SAP S/4HANA in einer Tabelle für Sie gegenübergestellt. Welche Option jedoch die Richtige für Ihr Unternehmen darstellt, würden wir in einem Beratungsgespräch mit Ihnen gemeinsam herausfinden.

SAP S/4HANA Optionen im Vergleich

S/4HANA Hosting by abilis

Hosting in unserem ISO 27001-zertifizierten Rechenzentrum.

SAP S/4HANA – Hosting by abilis

Unsere SAP-Experten kümmern sich komplett um den Betrieb Ihrer SAP-Infrastruktur und stellen Ihnen S/4HANA-Lizenzen bereit. Sie haben jederzeit einen persönlichen Ansprechpartner, der Ihnen beratend und problemlösend zur Seite steht. Mit uns nutzen Sie die On Premises Version von SAP S/4HANA und können sich ganz flexibel die Upgrades aussuchen, die Sie auch tatsächlich benötigen. Ihnen steht das S/4HANA-System ohne Einschränkungen zur Verfügung und Sie können es nach Ihren Bedürfnissen maßschneidern: mit SAP AddOns und weiteren Zusatzlösungen. Gerne setzen wir mit Ihnen alle Strategie-Ansätze gemeinsam um. Und sollten Funktionen im SAP-Standard in S/4HANA nicht mehr vorhanden sein (wie z. B. der Außenhandel), dann finden wir eine Lösung, die ohne jegliche Schnittstellen auskommt.

» Mehr Informationen zum SAP Hosting by abilis

SAP S/4HANA bei einem Hyperscaler Ihrer Wahl

Wenn Sie Ihr S/4HANA-System bei einem Hyperscaler Ihrer Wahl hosten lassen, läuft Ihr System On Premises auf einer Cloud-Infrastruktur. Ihre Möglichkeiten sind ansonsten gleich der beim Hosting in unserem Rechenzentrum. Gerne agieren wir als Partner und Kümmerer zwischen Ihnen und dem Hyperscaler. Bei dieser Option erhalten Sie unbefristetet S/4HANA Lizenzen. Die Kosten für das Cloudhosting kommen on top dazu. Als Microsoft-Goldpartner verfügen wir über eine langjährige Microsoft Azure Cloud Expertise. Selbstverständlich beraten wir Sie jedoch auch zu den anderen Cloudpartnern wie Google Cloud, Amazon Web Services, uvm.

» Mehr zu SAP and Azure

S/4HANA bei einem Hyperscaler

Sie entscheiden, bei welchem Hyperscaler Sie Ihr S/4HANA-System betreiben lassen.

S/4HANA On Premises

Sie kümmern sich voll und ganz um den Betrieb des S/4HANA-Systems.

SAP S/4HANA On Premises – Hosting in Ihrer Hand

Kunden, die erfahrene und große SAP-Teams im Unternehmen haben, entscheiden sich gerne für diese Option. Hierbei sind Sie komplett flexibel, was den Strategie-Ansatz, Upgrades oder Modifikationen der SAP-Prozesse anbelangt. Sie als Kunde kümmern sich voll und ganz um das Hosting in Ihrem eigenen Rechenzentrum. Bei Bedarf agieren wir jedoch gerne unterstützend in Form von SAP-Basis-Leistungen. Alle S/4HANA-Lizenzen müssen unbefristet erworben werden.

SAP S/4HANA Cloud: Public Edition

Die Public Edition der SAP S/4HANA Cloud kann ausschließlich in Form einer Greenfield-Einführung umgesetzt werden. SAP liefert Ihnen hierfür alle notwendigen Standard-Funktionen mit, jedoch nur mit begrenztem Umfang und ohne Modifikationen. Als Unternehmen greifen Sie auf einen Multi-Tenant zu und teilen sich die Cloud-Server mit vielen anderen Unternehmen. Trotzdem müssen Sie sich natürlich keine Sorgen um Ihre Datensicherheit machen. S/4HANA Lizenzen werden hier nutzungsbasiert gemietet. Pro Jahr stehen Ihnen zudem vier Updates automatisch zur Verfügung. Für Unternehmen, die Ihre Prozesse nah am Standard halten können ist die S/4HANA Public Cloud eine gute Möglichkeit.

» Mehr Informationen zu RISE WITH SAP

RISE with SAP (Public Cloud)

Mit SAP als direkten Partner wird die S/4HANA Cloud als Greenfield-Ansatz neu eingeführt.

RISE with SAP (Private Cloud)

Greifen Sie mit einem Single-Tenant auf Ihre S/4HANA Cloud zu oder nutzen Sie einen Hyperscaler Ihrer Wahl.

SAP S/4HANA Cloud: Private Edition

Mehr Möglichkeiten mit der Private Edition der SAP S/4HANA Cloud. Die Einführung kann mit jedem Strategie-Ansatz erfolgen, wenn Sie zum Beispiel schon ein SAP-System im Einsatz haben. Per Single Tenant greifen Sie auf S/4HANA zurück. Der Bezug der S/4HANA-Software ist hier auch über einen Hyperscaler Ihrer Wahl möglich. Genau wie bei der Public Edition mieten Sie S/4HANA Lizenzen nutzungsbasiert und bleiben dadurch sehr flexibel. Mit der Private Edition erhalten Sie den vollen Umfang des ERP-Systems und können dieses nach Belieben modifizieren.

» Mehr Informationen zu RISE WITH SAP

Warum bringt SAP S/4HANA einen solchen Mehrwert für Unternehmen?

Die Buzzwords vereinfachte Bedienbarkeit durch SAP Fiori, Echtzeit-Reporting und schnelleres ERP-System haben Sie sicherlich schon gehört. Neben diesen merklichen Vorteilen durch die Einführung von SAP S/4HANA spielen jedoch andere Funktionalitäten eine weit größere Rolle: Ein System für alle Unternehmensprozesse. Flexible und effektive Erweiterungen durch Zusatzlösungen. Innovationen zum Durchsetzen im Wettbewerb Ihrer Branche. Noch mehr Vorteile erwarten Sie auf unserem SAP Blog.

So führen wir SAP S/4HANA in Ihrem Unternehmen ein

Mit dem SAP S/4HANA Greenfield-Ansatz

Eine komplette Neueinführung eines SAP-ERP-Systems findet immer als Greenfield-Ansatz statt. Wenn Sie SAP ERP ECC schon im Einsatz haben, dann finden Sie sich besser auf unserer S/4HANA Migrationsseite wieder.

1. Schritt: Erstes Beratungsgespräch & SAP S/4HANA Intensiv-Workshop
1. Schritt: Erstes Beratungsgespräch & SAP S/4HANA Intensiv-Workshop

In einem ersten Beratungsgespräch klären wir Sie über Ihre Möglichkeiten zu einer S/4HANA Einführung und die Mehrwerte von S/4HANA auf. Wenn Sie sich für einen Weg zu S/4HANA entscheiden, führen wir mit Ihnen gemeinsam einen (mehrtägigen) Intensiv-Workshop durch.

Die Ergebnisse des S/4HANA Intensiv-Workshops:

  • Analyse der Unternehmensprozesse und Umsetzungsvorschläge
  • Klar strukturierter Projektplan mit Meilensteinplanung
  • Individuelles und detailliertes Festpreisangebot für die S/4HANA Einführung
2. Schritt: Aufbau SAP-Infrastruktur & Datenmigration
2. Schritt: Aufbau SAP-Infrastruktur & Datenmigration

Zum Start der Umsetzung des S/4HANA-Systems kümmert sich unser SAP Basis Team zunächst um den Aufbau der Infrastruktur – bei Ihnen, bei abilis im eigenen Rechenzentrum oder bei einem Hyperscaler Ihrer Wahl. Danach werden alle Ihre Daten bei Bedarf bereinigt und dann migriert.

3. Schritt: Prozessumsetzungen, Einführung Branchenlösung
3. Schritt: Prozessumsetzungen, Einführung Branchenlösung

Durch die Analyse Ihrer Geschäftsprozesse können wir hier effektiv in die Umsetzung dieser gehen. Für produzierende Unternehmen und Unternehmen aus der Logistikbranche können wir unsere Branchenlösungen einführen – noch schneller und effizienter. Wir bilden dabei alle SAP-Module und wichtige Prozessautomatisierungslösungen ab.

4. Schritt: Schulungen der Key-User und Tests
4. Schritt: Schulungen der Key-User und Tests

Ausführliches und gründliches Testen gehört zu einem Projekt dieser Größe auf jeden Fall dazu. Sowohl Ihre Key-User, als auch unsere SAP-Experten testen alle Prozesse durch, damit beim Go-Live alles reibungslos funktioniert. In diesem Zuge werden Ihre Key-User geschult, damit der Übergang zum neuen System geschmeidig abläuft.

5. Schritt: Go-Live, Support & Anbindung weitere Innovationen
5. Schritt: Go-Live, Support & Anbindung weitere Innovationen

Nach der Systemfreigabe und dem Go-Live stehen wir Ihnen als SAP-Support weiterhin gerne zur Verfügung. Ob als schneller Problemlöser und Fehlerbeheber oder ganzheitlich mit unseren Application Management Services. Für nach dem Go-Live geplante Innovationen, weitere SAP Addons, usw. werden dann umgesetzt.

Optimal vorbereitet für eine SAP S/4HANA Einführung

Schon vor dem großen Projekt einer S/4HANA Neueinführung können Sie bestimmte Aufgaben erledigen. Der Erfolg des Projekts hängt maßgeblich davon ab, ob zum Beipsiel die Ziele klar definiert oder die Ressourcen gut geplant sind.

Optimale Ressourcen-Planung

Ein strukturiertes Projektmanagement und eine gute Ressourcenplanung sind für ein Projekt der Größe einer kompletten ERP-Einführung das A und O. Das ist einer der Gründe, warum wir mit Unternehmen zu Beginn einen S/4HANA Intensiv-Workshop durchführen. Individuelle Anpassungen, Zusatzlösungen und komplexe Prozesse und Infrastrukturen benötigen mehr Zeit, als ein ERP-System, das sich nah am Standard orientiert. Fehlplanungen und plötzlich auftretende Kosten können deshalb direkt am Anfang vermieden oder gut einkalkuliert werden. 

Überdenken der Geschäftsprozesse

Mit der Neueinführung haben Sie die Chance, alle Prozesse neu zu ordnen. Stellen Sie sich also die Frage, ob gewisse Prozesse bisher auch effektiv sind und auch in S/4HANA so abgebildet werden sollen oder ob bestimmte Prozesse neu gestaltet werden müssen. Nachdem Sie für sich entschieden haben, welche Prozesse gleich bleiben können, gestrichen werden sollen oder eine Änderung benötigen, sollten Sie diese priorisieren. Im Verlauf des Projekts werden dann die elementaren Prozesse zuerst umgesetzt.

Klare Ziele definieren

Bevor ein großes Projekt beginnt, müssen innerhalb Ihres Unternehmens klare Ziele definiert sein, damit der Fokus während des Projekts allen Beteiligten jederzeit klar vor Augen bleibt. Was wollen Sie mit der Einführung erreichen? Sollen bestimmte Prozesse neu gedacht werden? Welche Bereiche Ihres Unternehmens soll die ERP-Software abdecken?

Wichtige Key-User mit einbeziehen

Vor allem, wenn Sie SAP komplett neu in Ihrem Unternehmen einführen, ist es sehr wichtig, die Key-User von Beginn an mit einzubeziehen. Sie können genau sagen, welche Funktionen das System enthalten muss. Wenn Sie die Key-User direkt mit in die Planung und Umsetzung einbeziehen, ist die Akzeptanz für das neue Produkt deutlich höher. Geben Sie Ihnen keine falschen Erwartungen und verteilen Sie gleich zu Beginn alle notwendigen Positionen für das Projekt.

Sie möchten von den Vorteilen von SAP S/4HANA profitieren?

Melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular auf unserer Webseite oder auch gerne persönlich übers Telefon bei uns. Komplett unverbindlich beraten unsere SAP-Experten Sie zu Ihren Möglichkeiten und geben Ihnen erste Impulse zu Ihrem S/4HANA-Projekt. Und wenn Sie erstmal ein paar offene Fragen haben? Dann stellen Sie diese gerne direkt und wir geben unser Wissen an Sie weiter.

Erfahrungen & Bewertungen zu abilis GmbH IT-Services & Consulting